25.02.2018 // Anmeldeschluss zum IDL 2018

Der Innovationspreis der Deutschen Luftfahrt (IDL) richtet sich an Unternehmen, Start-Ups und Einzelpersonen, die Innovationen für die zivile Luftfahrt hervorbringen. Diese Innnovationen sollen einen unmittelbaren Nutzen für die Teilnehmer und Betroffenen des Systems Luftfahrt schaffen.

Der IDL wird in diesem Jahr zum dritten Mal in vier Preiskategorien vergeben:
• Customer Journey
• Emissionsreduktion
• Industrie 4.0
• Cross Innovation

Sonderkategorie 2018: Cross-Innovation
Der IDL steht für den Brückenschlag zu luftfahrtfernen Branchen, um gemeinsam neue Innovationen zu kreieren. Diese Ausrichtung wird der IDL 2018 weiter intensivieren und in der Kategorie Cross-Innovation Innovationen aus luftfahrtfernen Branchen, die in der Luftfahrt Anwendung finden oder umgekehrt, für die Luftfahrt entwickelt wurden und in anderen Branchen angewendet werden, auszeichnen.

Bewerben lohnt sich!
Die Gewinner erhalten ein Preisgeld in Höhe von 5.000€.

Der IDL 2018 wird im Rahmen der Internationalen Luft- und Raumfahrtaussstellung ILA 2018 in Berlin verliehen werden.

Alle Informationen zum IDL 2018: www.luftfahrtistinnovation.de